De Domain Registrieren

Domain-Registrierung

DE-Domain-Namen, dann können Sie eine Menge Traffic anziehen. Registrieren Sie jetzt eine. de Domain! . de Domainnamen aus Deutschland registrieren oder kaufen.

Adresse des Domaininhabers, aber keine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse Für Unternehmen: Zugleich bietet der Service Ausländern die Möglichkeit, eine Domain zu registrieren, obwohl es in Deutschland keinen Wohnsitz gibt.

Domain-Namenregistrierung - .de Domain-Transfer

General Information.DE ist die landesspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) aus Deutschland. Örtliche AnforderungenLokaler Verwaltungskontakt erforderlich. Deutschland ist ein westeuropäisches Bundesland und grenzt an Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande im Osten, Österreich und die Schweiz im Westen, Polen und die Schweiz im Westen und die Nordsee, die Ostsee und Dänemark im Süden.

Die Bundesrepublik Deutschland ist Mitbegründer der EU und gründet zusammen mit 17 EU-Mitgliedsstaaten eine Euro-Zone.

Ist es möglich, eine de Domain als ausländischer Kunde zu registrieren?

Allerdings müssen Sie einen Verwaltungsansprechpartner aus Deutschland eintragen. Wir werden Sie nach der Auftragserteilung gesondert kontaktieren, bevor die Domain freigeschaltet werden kann. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Namen und Ihre Anschrift in Whois-Datenbanken erscheinen und der Eigentümer einer Domain identifiziert wird. Zugleich wird Ausländern die Registrierung einer.de-Domain angeboten, obwohl es in Deutschland keinen Wohnsitz gibt.

Der Preis der Dienstleistung beträgt 30 EUR/Jahr. Wir weisen darauf hin, dass der Dienst nur für juristisch korrekte Websites zur Verfügung steht. Es bleibt uns vorbehalten, den Dienst für einzelne Websites nicht zur Verfügung zu stellen.

Domainnamen - bestellen & registrieren

In Deutschland gibt es 9 Nachbarländer - Dänemark, Polen, die Tschechische Republik, Österreich, die Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande. In Norddeutschland sind die Grenzen zu Dänemark (67 Kilometer lang), im Südwesten zu Polen (442 Kilometer), im Ostteil zu Tschechien (811 Kilometer), im Südosteuropa (815 Kilometer; ohne Bodensee ), im Südteil zur Schweiz (316 Kilometer; mit Exklavengrenze im Bodensee ), im SÃ?dwesten zu Frankreich (448 Kilometer), im Westteil zu Luxemburg (135 Kilometer) und Belgien (156 Kilometer) und im Nordosteuropa zu den Niederlanden (567 Kilometer).

Der Grenzverlauf ist 3,757 Kilometer lang (ohne Grenzen im Bodensee). Der südlichste Zipfel Deutschlands ist das Halldenwanger Ecksüden. Deutschlands westlichster Standort befindet sich im Grenzbereich zu den Niederlanden nahe der Maas, der östlichste in einer Schleife der Lausitzer Neißeaue.

In der bewegten Historie hat sich auch die Mitte Deutschlands verändert. Auch die Kommunen Görlitz, Selbstkant, Liste und Oberstdorf, die die geographischen Extreme Deutschlands kennzeichnen, sind im so genannten Reißbrett vereint.

Auch interessant

Mehr zum Thema