Domäne überprüfen

Domain prüfen

Weitere allgemeine Anweisungen zum Überprüfen einer Domäne finden Sie unter Überprüfen einer Domäne mit einem Domänennamen-Registrar. Prüfen Sie Ihre Domain im Bereich Allgemein. Wählen Sie im Feld MIME FROM die Option Add Domain. und bestimmen Sie, ob sie gültig ist. Die Werkzeuge Check Geometry und Repair Geometry werden daher bei SDE nicht verwendet.

Benutze Teil 2 mit eigener Domain

Ich werde Ihnen in diesem Blogeintrag erläutern, wie Sie Ihre Domain online zur Authentisierung innerhalb von Project einrichten. Zuerst müssen wir die Einstellung für die Domainauthentifizierung einrichten. Nun klickt man auf "Administrator" auf der rechten Menüseite und wählt "Office 365" aus dem Kontext-Menü.

Selektieren Sie nun den Punkt "Domains" auf der rechten Seitenkante. Nun klickt man auf den Button "Domain hinzufügen". In einem ersten Arbeitsgang fügen Sie die Domain in Ihrem Office 365 Mieter hinzu. Dazu klickt man auf den Button "Domain-Namen festlegen und Eigentümer bestätigen". Nun tragen Sie den Domain-Namen ein, den Sie überprüfen möchten.

Dann auf " Start Step 1 " drücken. Markieren Sie nun den Internet Service Provider (ISP), von dem Sie die Domain eintragen möchten. Ich wähle in meinem Falle den Punkt "1und1" und klicke dann auf "Jetzt prüfen" unten auf der Seitennummer. Falls Ihr ISP nicht im Internetangebot aufgeführt ist, markieren Sie den Punkt "Allgemeine Hinweise".

Dann müssen Sie entweder den MX-Eintrag oder den TXT-Eintrag bei Ihrem ISP abändern. Danach müssen Sie den DNS-Eintrag auf der 1 und1-Seite abändern. Auf der Startseite auf den Link Customer Store and Login in der rechten Spalte oben anklicken. Auf den Link "Domains" im Kontrollzentrum tippen.

Klicke auf den Button "Domains verwalten". Selektieren Sie die Domäne, deren Eigentümer Sie überprüfen möchten. Auf DNS tippen und aus dem Kontext-Menü "Einstellungen bearbeiten" auswählen. Unter MX-Einträge ist nun die Auswahl "Anderer Mailserver" zu treffen. Im Feld MX1/Prio: "ms70716348.msv1.invalid.outlook" eingeben. Zurück zum rechten Navigationspunkt "Domains".

Markieren Sie Ihre bereits erstellte Domain und markieren Sie im darunter liegenden Fenster die Funktion "Jetzt duplizieren". Jetzt wird die Domäne geprüft. Der Erfolg der Prüfung der Domäne wird wie folgend dargestellt. Nun auf " Fertigstellen " drücken. Sie sehen nun, dass die Domain als "Aktiv" dargestellt wird.

Anschließend können Sie einen Nutzer mit Ihrer Domain einrichten. Nun klickt man auf den Button "Benutzer anmelden und Lizenz zuweisen". Nun können Sie auswählen, wie Sie einen Nutzer aufnehmen möchten. Man kann den Anwender auch über eine CSV-Datei eintragen. Wenn Sie diesen Arbeitsschritt übergehen möchten, markieren Sie den letzten Punkt.

Markieren Sie einen beliebigen Anmeldenamen und markieren Sie die vorher angelegte Domäne als Domäne. Dann auf " Weiter " drücken. Selektieren Sie das gewünschte Zielland und drücken Sie dann auf "Weiter". Fügen Sie dem Anwender die passenden Genehmigungen hinzu. Dann auf " Weiter " drücken. Dann auf " Anlegen " drücken.

Nun auf " Fertigstellen " drücken. Hinweis: Sie werden die E-Mail erst bekommen, wenn Sie auf "Fertig stellen" - oder Ihren Nutzer - geklickt haben. Anschließend können Sie den Verwendungszweck der Domäne einstellen. Dazu auf den Link "Domainzweck einstellen und DNS konfigurieren" klick. Lies den Text auf der nächsten Bildschirmseite, wenn nötig, folge den Anweisungen.

Dann auf " Weiter " drücken. Dann auf " Weiter " drücken. Wenn Sie Ihre öffentliche Seite zu einem beliebigen Termin auf die Domain umstellen möchten, beachten Sie bitte die Hinweise und drücken Sie auf "Weiter". Lies die Information noch einmal und klicke dann auf "Jetzt prüfen".

Dann auf " Login " drücken. Dann auf " Sichern " drücken. Nun auf " Projects " drücken. Dazu auf die Schaltfläche "Reset" tippen. Hinweis: Die Eingabe kann erst nach Abschluss der bisherigen Einstellung rückgängig gemacht werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema