Domänensuche

Domainsuche

Ist die Domänensuche eingerichtet, können Sie auch Metadaten an den Domänenkatalog senden. Anmerkung: Wenn die Domänensuche nicht eingerichtet ist, können Sie trotzdem Metadaten eingeben. Die URI-DNS-Blockliste und SpamRazer führen eine Domain-Suche während der Spam-Filterung durch. Die auf der Registerkarte Domänensuche angegebenen Namen sind Namen für die Auflösung von Hostnamen ohne eine bestimmte Domäne. Datenbankverwaltung LDAP (Lightweight Directory Access Protocol) Sicherung von Domain-Katalog- und Domain-Suchdaten.

Domänensuche für Bereitstellung von Benutzern (Basic Client)

Wir haben Domänensuche erstellt und es scheint zu funktionieren. Jetzt möchte ich unseren Anwendern den Notes Basic-Client zur Verfügung stellen. Wird das Bookmark von Domänensuche mit der Desktop-Richtlinie verteilt, dann beginnt Domänensuche irgendwo anders beim Anwender im Klienten, nicht auf der Suche. Außerdem muss der Anwender nicht alle Views etc. einsehen, es genügt die Suchtaste.

Inwiefern kann ich dies einstellen bzw. ist dies überhaupt so beabsichtigt oder muss ich anders ablaufen?

Appliance-Einstellungen einrichten - Referenz zur Implementierung und zum Management von Appliances von Adobe® ZENworks®.

Markieren Sie auf der Registerkarte "Lizenzvertrag" den gewünschten und dann auf . Auf der Registerkarte Kennwörter und Zeitzone geben Sie die erforderlichen Informationen ein und drücken Sie auf: Root-Passwort und Kennwortwiederholung: Das ZENworks Appliance-Root-Passwort. zenadmin-Passwort und Kennwortwiederholung: Das Kennwort zenadmin für ZENworks-Anwendung. IP-Adresse oder DNS-Name des NTP-Servers.

IP-Adresse oder DNS-Name des NTP-Servers. Sie können auf der Registerkarte "Netzwerkeinstellungen" wie nachfolgend beschrieben vorgehen: Wähle eine feste IP-Adresse: Falls Sie diese Möglichkeit gewählt haben, gehen Sie zu Punkt 4. Falls Sie diese Möglichkeit gewählt haben, tragen Sie den Rechnernamen ein und dann auf . Tragen Sie auf der Registerkarte Netzwerk-Einstellungen die nachfolgenden Informationen ein und drücken Sie auf: Host Name: The Fully Qualified Domain Name (FQDN) associated with the IP address of the appliances.

Andernfalls scheitert die Registrierung bei Nero. Kaufen Sie die IP-Adresse über DHCP: Hiermit wird die IP-Adresse über die DHCP-Adresse ausgelesen. Bei Aktivierung dieser Funktion sind die beiden Funktionen inaktiv. IP-Adresse: Die IP-Adresse des Servers muss eine feste IP-Adresse oder eine permanent gemieteteDHCP-Adresse haben. Netzmaske: Die Netzmaske, die der IP-Adresse des Geräts zugeordnet ist.

Gateway: Die IP-Adresse des Gateway im Subnetz, in dem sich die ZENworks-Appliance befindet. IP-Adresse eines Primär-DNS-Servers für Ihr Netz. IP-Adresse eines Primär-DNS-Servers für Ihr Netz. Domänensuche: In der Standardeinstellung wird die von Ihnen im Eingabefeld angegebene Domain wiedergegeben. Wahlfreie Domainsuche: Die Alternativdomain. Prüfen Sie auf der Registerkarte "Speicherort des Datenspeichers" die neue hinzugefügte Disk.

Die URL (https://:9443) ermöglicht die Verwaltung der Anwendung und die Konfiguration von Nero.

Auch interessant

Mehr zum Thema