E Mail Domain Prüfen

E-Mail-Domainprüfung

Um Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten zu können, wählen Sie bitte zunächst den gewünschten Themenbereich aus. Hiermit möchte ich per E-Mail über Neuigkeiten im Digital Guide informiert werden. Im vierten und letzten Schritt wird geprüft, ob die Domäne der E-Mail-Adresse wirklich existiert. Das System prüft, ob die Domäne der angegebenen E-Mail-Adresse existiert. Klicken Sie unter dem Domain-Namen, für den Sie eine Domain und/oder E-Mail-Weiterleitung einrichten möchten, auf den Link[Weiterleitung bestellen].

Anschrift prüfen

Danach sollten Sie sich um Ihr E-Mail-Inventar und Ihre E-Mail-Adressen kümmer. Das System prüft, ob die E-Mail-Adresse richtig aufbereitet ist und ob die Domäne überhaupt vorhanden ist. Vergewissern Sie sich, dass Ihre E-Mail-Adresse einwandfrei funktioniert. Onlinedemo: Überprüfen Sie jetzt Ihre e-Mail-Adresse! Unsere kostenlose Online-Demo ermöglicht es Ihnen, Ihre E-Mail-Adresse rasch und unkompliziert zu überprüfen - in Realzeit.

Zusätzlich zur Schreibweise wird die Existenzberechtigung der angesprochenen Domain überprüft und gewährleistet, dass der Empfänger ein E-Mail-Konto bei der Domain hat. Der Domain-Check stellt fest, ob die Domain überhaupt besteht und E-Mails erhalten kann. Bei der E-Mail-Validierung des E-Mail-Kontos wird geprüft, ob es auf dem Mail-Server der Domäne liegt. Sie legen fest, welche Testschritte durchlaufen werden.

Für die Dateneingabe in Ihre Portale und Kanäle ist eine Überprüfung der E-Mail-Adresse unerlässlich. Indem Sie E-Mail in Ihren Registrierungsprozess integrieren, erhält Ihr Interessent eine direkte Antwort, wenn die angegebene E-Mail-Adresse falsch ist. Wir machen Ihnen die Einbindung in Ihre vorhandene Systemumgebung sehr leicht.

Wo kann ich eine E-Mail-Adresse für meine Domain einrichten?

Wo kann ich eine E-Mail-Adresse für meine Domain einrichten? Zum Einrichten einer E-Mail-Adresse gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor: Nach dem Speichern der Einstellung können Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Managen Sie Ihre Abonnements, Abrechnungen, Dienstleistungen und Details. Einfaches Einrichten Ihres Telefons für die Verwendung von E-Mail, MMS und Internets.

Kann ich die Chiffrierung beim Senden und Empfangen von E-Mails einrichten?

Im Folgenden finden Sie eine Kurzanleitung zur Aktivierung der verschlüsselten Datenübermittlung in Microsoft Mails. Im Folgenden gehen wir davon aus, dass Sie über ein eigenes SSL-Zertifikat für den E-Mail-Verkehr verfügen und dass bereits ein E-Mail-Konto in Microsoft Mail angelegt wurde. Die Basis für dieses Verfahren bildete ein Betriebssystem unter der Bezeichnung 7.

Wenn für Ihre eigene Domain kein eigenes Sicherheitszertifikat gekauft und für den Mail-Server eingerichtet wurde, wird immer ein selbst signiertes Sicherheitszertifikat gesetzt. Dies ist nicht von einer Behörde wie GeoTrust, Thawte oder GlobalSign autorisiert. Für eine Verschlüsselung der Daten müssen Sie diesem selbstsignierten Verschlüsselungszertifikat in Ihrem E-Mail-Programm (Outlook, MacMail, etc.) permanent trauen.

Wenn man ein SSL-Zertifikat für verschiedene Services wie Mail, Webserver oder SFTP verwenden möchte, ist es empfehlenswert, ein so genanntes wildcard SSL-Zertifikat zu kaufen. Die Subdomain kann dann mit einem Wildcards SSL-Zertifikat frei zugeordnet und an verschiedene Services angebunden werden. Beispiel: Das Platzhalterzertifikat *.domain.de kann somit alle oben genannten Fälle absichern.

Geben Sie Ihre Mail-Server für eingehende E-Mails (IMAP) und ausgehende E-Mails (SMTP) ein. Geben Sie auch Ihren Benutzernamen an, der immer Ihre volle E-Mail-Adresse ist. Geben Sie auch Ihr Passwort ein und sichern Sie es. Geben Sie für ausgehende E-Mails (SMTP) den Anschluss 25 ein. Geben Sie für den Eingang (IMAP) den Anschluss 993 ein.

Wenn das Senden oder Empfangen trotz korrekter Einstellung nicht möglich ist, kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Auch interessant

Mehr zum Thema