Eigene Email Domain

E-Mail-Domain

Anweisungen wurde die fiktive E-Mail-Adresse max.mustermann@domain.tld verwendet. mit Ihrer eigenen E-Mail-Adresse. Sie können dann die E-Mail-Alias-Domäne verwenden, um zusätzliche E-Mail-Konten für Ihre Familie oder Ihr Unternehmen einzurichten.

Die E-Mail-Adresse besteht immer aus der Adresse selbst (z.B. yourname@yourdomain.com) und dem Verweis auf einen E-Mail-Posteingang. Mailboxen für Ihre Kunden nach deren Bedürfnissen auf Ihrem eigenen Mailserver.

Vorzüge eigene E-Mail-Adresse

Weitere Vorzüge einer eigenen Postadresse sind selbstverständlich. Dieser Vergleich verdeutlicht die grundlegenden Unterschiede zwischen einer eigenen und einer freien E-Mail-Adresse und soll bei der Entscheidungsfindung zwischen eigener und freier Email helfen: Es werden nur die Vorzüge der eigenen Email gegenüber der freien Email aufgeführt. Auf der anderen Seite bringt Ihnen die kostenlose Post auch einen entscheidenen Vorsprung gegenüber Ihrer eigenen Mailadresse:

Die Freemail ist gratis. Überlegen Sie daher bei der Wahl einer neuen E-Mail-Adresse genau, wofür Sie die E-Mail-Adresse verwenden möchten und ob sich die - allerdings handhabbare - Anschaffung einer eigenen E-Mail-Domain für Ihre eigene E-Mail-Adresse (ab ca. 50 Cents pro Monat bei unterschiedlichen Anbietern) überhaupt nicht auszahlen wird.

Die weiteren Vorzüge von E-Mail im Allgemeinen finden Sie im Abschnitt Vorteil von Freemail.

Ihre eigene E-Mail-Domain - com! professionell

Ab 50 Cents ist eine eigene E-Mail-Domain verfügbar. com! zeigen Ihnen, wie Sie Ihre E-Mail- und Adreßbücher von GMX, Web.de und Hotspot auf peter@schmidt.de. verschieben können. Eine Anschrift mit eigenem Domain-Namen wie peter@schmidt.de macht schon mehr Sinn - und hat viele Vorteile: Mit Ihrem eigenen Domain-Namen bekommen Sie viel Stauraum für Ihre Mitteilungen und fast unbegrenzte Mails.

Und Sie müssen sich keine Sorgen um eine Website voller Anzeigen machen, wenn Sie Ihre Botschaften durchgehen. Im folgenden Beitrag werden die wesentlichen Fragestellungen zu Ihrer eigenen Mail-Domain erörtert. Sie zeigen die Vorzüge Ihrer eigenen Mail-Domain und wie Sie Ihre alten Emails an Ihre neue Anschrift verschieben können.

Hinweis: Alle Preise gelten ab dem Jahr 2012, aber der Preis ändert sich ständig. Die aktuellen Preise sind auf den Internetseiten der jeweiligen Provider zu sehen.

Vorzüge der eigenen E-Mail-Domain

Wusstest du, dass du deine eigene persönliche E-Mail Addresse haben kannst? Sie haben eine Anschrift, die auf Ihren eigenen oder auf den Firmennamen Ihres neuen Partners lautet? Eine eigene E-Mail-Addresse bietet neben der gewünschten Domain viele weitere Vorzüge. Möglicherweise wissen Sie das: Neue Interessenten, Partner oder neue Bekannte müssen Ihre E-Mail-Adressen oft wieder aufschreiben.

Bei der eigenen E-Mail ist dies nicht mehr der Fall, da der Domainteil nach dem"@" in der Regel Ihrem Firmen- oder Familiennamen folgt! Es gibt inzwischen so viele Freemail-Adressen im World Wide Web, dass Sie für die Registrierung einer neuen Anschrift hoch modifizierte Bezeichnungen, komplizierte Schriftzeichen oder Zahlenfolgen verwenden müssen. Außerdem ist die Domäne bereits voreingestellt.

Bei der Erstellung Ihrer persönlichen E-Mail-Addresse können Sie selbst bestimmen, welche Buchstaben und Worte Teil Ihrer neuen Anschrift sind. Nutzen Sie Ihre eigene E-Mail-Adressen, um sowohl unsere Kundinnen und Kunden als auch unsere Geschäftspartner, Wettbewerber und potenziellen Auftraggeber zu überzeugen! Müssen Sie jemals Ihre E-Mail Adressen verändern, weil der Anbieter plötzlich den kostenlosen E-Mail-Dienst beendet und Sie gezwungen hat, zu einem anderen Anbieter zu gehen?

Falls Sie Ihre eigene Domain nutzen, können Sie damit zu jeder Zeit "umziehen" - ohne dass sich Ihre E-Mail-Adresse ändert! Abhängig vom Mail-Hosting-Paket können Sie mehrere E-Mail-Accounts für Ihre eigene Domain einrichten, so dass z.B. jeder Angestellte oder jedes Mitglied der Familie seinen eigenen Zugriff hat. Sie können aber auch verschiedene Anschriften für verschiedene Geschäftsbereiche und Kundenwünsche anlegen, indem Sie einfach das Teil vor dem"@" verändern (z.B. "service@gto.eu", "partner@gto.eu" und "bewerbung@gto.eu").

Eine Catchall-Funktion sorgt übrigens auch dafür, dass alle an Ihre Domain gesendeten E-Mails Sie auch ohne Tippfehler des Absenders erreicht. Spam-Versender bevorzugen auch Freemail-Adressen als Ziel, da sie so viele zufällige Treffer wie möglich erzeugen können, ohne auch nur eine echte E-Mail-Adresse zu haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema