Eigene Email Endung Kostenlos

Kostenlose eigene E-Mail-Erweiterung

Sie erhalten als Erweiterung der E-Mail-Adresse @fn.de. Email-Adressen generieren, die alle die gleiche Erweiterung haben. Gratis-Dienste für . E-Mail-Domain-Namen.

Erstellen Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse | E-Mail-Hosting einrichten . Sie wollten schon immer eine Mailadresse mit eigener Durchwahl einrichten?

Kurzes, eingängiges A

Die eigene E-Mail-Adresse ist heute unverzichtbar. Wenn ich etwas im Netz kaufen möchte, benötige ich eine eigene E-Mail-Adresse. Wenn ich mich bei einem Internetportal oder z.B. über Skype einloggen möchte, benötige ich zusätzlich eine E-Mail-Adresse. Die E-Mail ist wahrscheinlich der meistgenutzte Service im Intranet.

Ob Urlaubsfotos, Aufträge oder Anfragen, alles ist heute per E-Mail möglich und nahezu jeder Internet-Nutzer hat seinen eigenen E-Mail-Account. Immer mehr E-Mail-Nutzer haben auch immer mehr E-Mail-Adressenanbieter ein gewisses Maß an Sicherheit für unsere personenbezogenen Informationen erlangt ( (z.B. GMX, Web.de, freenet, T-Online, Gmail).

Es hat sich für mich gezeigt, dass eine kleine und unvergessliche E-Mail-Adresse nützlich sein kann, wenn man sie mit anderen teilen möchte. Ein endlos langer und schwierig zu merkender E-Mail-Adresse nützt mir hier nichts. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse von einem der beiden Anbieter erhalten, ist die Domäne des Providers in der Regel im Lieferumfang enthalten.

Weil das Pauschalangebot schon sehr lange existiert, sind in der Regel bereits die kürzestmöglichen E-Mail-Adressen zugeordnet. Haben Sie schon einmal probiert, eine E-Mail-Adresse mit Ihrem Namen bei GMX, Web.de, Freenet oder T-Online zu bekommen? Soeben habe ich erfahren, dass es möglich ist, mit der Erweiterung @fn.de freie E-Mail-Adressen aufzurufen.

Ich schildere im Nachfolgenden, wie Sie eine solche E-Mail-Adresse erhalten. freiwillig können Sie statt einer @freenet.de-Adresse eine @fn.de-Adresse erhalten. Dies ist eine sehr gebräuchliche, kostenlose E-Mail-Box (eine Liste der Dienstleistungen finden Sie hier). Durch einen kleinen Kunstgriff erreichen Sie sehr rasch Ihre ganz private, knappe E-Mail-Adresse.

Sie geben auf dieser Webseite lediglich eine bereits besetzte E-Mail-Adresse ein. Danach erhalten Sie einige Anregungen mit anderen E-Mail-Adressen. Wenn ich nun auf den Hinweis drücke ( (siehe roter Rand im linken Bild), dann komme ich auf eine neue Webseite, auf der die E-Mail-Adresse auftaucht.

Aus freenet.de ist nun fn.de geworden (siehe rote Box im rechten Bild). Falls diese E-Mail-Adresse noch verfügbar ist, wird Ihnen dies durch den grünen Hintergrund angezeigt. Dann haben Sie eine sehr kleine und unvergessliche E-Mail-Adresse vorfinden. Das alles bei einem dt. Provider!

Jetzt müssen Sie nur noch das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt werden. Anleitungen zur Einrichtung Ihres Postfachs in einem E-Mail-Programm finden Sie hier. Da ich bei Google oder Web.de keine kleine und nette E-Mail-Adresse fand, ist mir diese Option umso besser.

Solange das Gebot noch nicht herumgekommen ist, wird es wahrscheinlich noch viele kostenlose E-Mail-Adressen haben.

Mehr zum Thema