Email Domain Verfügbarkeit Prüfen

E-Mail-Domain-Verfügbarkeit prüfen

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Domain online. Falls Sie den genauen Domain-Namen nicht kennen, können Sie den Befehl nslookup -q=mx[Domain] auf der Kommandozeile verwenden. Überprüfen Sie schnell und einfach Ihre bestmögliche Internetverbindung. Eine E-Mail wird dann an den Domaininhaber gesendet. Klicken Sie auf "Verfügbarkeit prüfen", um die Prüfung zu starten, ob die Domain noch verfügbar ist.

Warenzeichen und Namenschutz

Wenn Sie einen oder mehrere Domain-Namen registrieren, stellen Sie sicher, dass Sie über einen eigenen Adressbereich im Netz verfügen. So können Sie Ihre Webseite veröffentlichen (www.ihredomain.com) oder mit privaten E-Mail-Adressen korrespondieren (ihrname@ihredomain.com). Unser Domain-Service beinhaltet neben der allgemeinen Empfehlung zur Auswahl Ihres Domainnamens oder der Zusammensetzung Ihres Domain-Portfolios die folgenden Leistungen: Weil Domain-Namen einzigartig sind und daher nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, ist es notwendig, die Domains, die Ihrem Firmen- oder Produktenamen zugeordnet sind, frühzeitig zu schützen.

Ein gut gewählter Bereich sichert Ihren Ruf und ist fester Teil der elektronischen Nachrichten.

Schreibweise einer E-Mail-Adresse und Verfügbarkeit der Domain überprüfen

wie Rückgabewert zurück. Rückgabewert: falsch; list ($prefix, $domain) = split("@", $mail); Rückgabewert: wahr; Rückgabewert: wahr; Rückgabewert: wahr; Rückgabewert: falsch; Rückgabewert der spezifizierten Domain verwendet die beiden PHP-Funktionen getmxrr() und checkdnsrr(). Mittels getmxrr() wird geprüft angezeigt, ob ein MX-Datensatz im Domain Name System (DNS) des Domain Domain Name Systems gespeichert ist. Falls die Function getmxrr() nicht verfügbar ist oder kein entsprechender MX-Eintrag vorliegt, wird die PHP-Funktion checkdnsrr() verwendet.

Schlägt fehlt auch diese Prüfung, checkdnsrr() sucht nach einem übereinstimmenden A-Record für für die in der E-Mail Adresse benutzte Domain. Nur wenn dieser Vorgang fehlschlägt, wird die E-Mail-Adresse wie folgt behandelt: ungültig Der Aufruf der PHP-Funktion validate_mail() kann wie im nachfolgenden Beispiel erfolgen und das Resultat dementsprechend bewertet werden. echo Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!"; echo Die eingegebene E-Mail Adresse ist gültig!"; Dieser Dateiname wurde am 24.03.2012 erstellt.

E-Mail Adresse prüfen

Überprüfen Sie die E-Mail-Adressen bei der Eingabe und Verarbeitung Ihrer Debitoren in Dynamics CRM. Überprüfen Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Debitoren und Kreditoren in Ihrem Microsoft Excel-Arbeitsblatt. Integrieren Sie die E-Mail-Adressvalidierung in Ihrem Unternehmen und verhindern Sie unnötige Exporte und Importe. Zur Ermöglichung unterschiedlicher Währung als Zahlungsmittel haben wir ein kreditbasiertes Zahlungssystem für die verschiedenen Funktionsbereiche einführt.

gültige mailadresse | E-Mail Adresse Echtzeitcheck

Sie haben die Mýglichkeit, die von Ihnen gemachten Angaben zu ýberprýfen, solange Ihre Kunden noch auf dem Vordruck sind. Mit Newsletter-Anmeldungen, Aufträgen, Kontoanmeldungen und vielen anderen Vorgängen werden je nach Industrie ca. 8% bis 15% der E-Mail-Adressen fehlerhaft eingetragen. Auch bei Double-Opt-In bekommen Sie nur einen Teil der E-Mail-Adressen.

Erst mit einer Live-Überprüfung kann die Eingaben berichtigt und der Schaltkontakt noch gespeichert werden. Höhere Conversions in E-Mail-Kampagnen durch mehr valide E-Mail-Adressen. Haben Sie eine große Datenbasis und bekommen ständig neue E-Mail-Adressen? Regelmässige Kontrollen helfen Ihnen festzustellen, wann die Kontaktpersonen nicht mehr im Betrieb sind. Bei der Versendung von Dokumenten - wie z.B. der Rechnung - per E-Mail ist es besonders wichtig, dass diese korrekt eintreffen.

Mit der einfachen Angabe der E-Mail-Adresse eines Ihrer Debitoren können Sie diese nicht nur überprüfen, sondern auch auswerten. Je nach Verfügbarkeit können wir Vor- und Zuname, Begrüßung und auch die Firmenadresse aus der E-Mail-Adresse ablesen. Überprüfen Sie, ob die Anschrift ein Briefkasten hat. Kann die Mailbox adressiert werden, ist die E-Mail-Adresse zu 100% valid.

Viele Privatadressen erlauben diese Kontrolle, die meisten Firmen haben jedoch eine so genannte Catch-All-Funktion eingeschaltet. Dies bedeutet, dass eine unmittelbare Kontrolle nicht möglich ist. Die folgenden Überprüfungen können jedoch die Validität einer E-Mail-Adresse auf fast 100% überprüfen. Überprüft nach 150+ Richtlinien, ob die angegebene E-Mail-Adresse das korrekte Adressformat hat.

Bei großen Webmail-Diensten wie "gmail" oder "gmx" gelten gewisse Vorschriften für neue Anschriften (z.B. Mindestlänge). Bei der Syntaxprüfung wissen und prüfen wir diese Vorschriften, um Ihnen ein Maximum an Datensicherheit zu bieten. Das System prüft, ob die Domäne der eingegebenen E-Mail-Adresse vorhanden ist. Zum Beispiel werden auch Domains mit einem Umlaut validiert und erkannt.

Das System prüft, ob die Domäne einen Mail-Server hat. Gewährleistet, dass die Domäne arbeitet, auch wenn das Postfach nicht einmalig verifiziert werden kann. Indem man prüft, ob eine Domain einen Mail-Server hat, kann man letztendlich sagen, ob - auch wenn Catch-All eingeschaltet ist - alle anderen Voraussetzungen mit Ausnahme von Tippfehlern gegeben sind.

Anhand von historischen Angaben prüft das System, ob die angegebene E-Mail-Adresse ein höheres Bouncerisiko hat. Mehr als 500.000 Domains, für die Bounce-Informationen verfügbar sind, werden zurzeit durchsucht. Wenn Sie eine solche E-Mail-Adresse eingeben, wird eine Gefährdungsbeurteilung erstellt. Steht die E-Mail-Adresse auf einer Robinsonliste, dürfen keine Werbe-E-Mails verschickt werden.

Wenn dort die angegebene E-Mail-Adresse aufgeführt ist, werden wir Sie rechtzeitig informieren. Momentan gibt es über 2 Mio. registrierte Anschriften allein auf der Robinsonliste und über 500.000 auf der Nayoki Liste, die Sie nicht kontaktieren sollten. So lange Ihre Kunden noch im Kontaktformular sind, kann eine Notiz angezeigt und eine andere Anschrift angefordert werden.

Sie helfen zum einen, Schreibfehler zu vermeiden und ermöglichen zum anderen, z.B. bei einer Anmeldung, die nur aus dem Bereich "E-Mail-Adresse" bestehen, den Vor- und Zunamen und den wahrscheinlichen Tag für die Begrüßung und Kampagnenautomation anzugeben. Ausgehend von der Top-Level-Domain kann die am ehesten geeignete Sprachversion automatisch vorgeschlagen werden.

Sie haben den Vorzug, dass sie häufiger als "normale" Anschriften geladen werden können. Persönliche E-Mail-Adressen werden zu anderen Zeiten als Unternehmensadressen angefordert. Das Überprüfen auf Firmendomains erleichtert Ihnen die Auswahl des passenden Versandzeitpunktes. Ermittelt die privaten E-Mail-Adressen gängiger Anbieter. Ermöglicht auch die Auswahl der Lieferzeit für Privatadressen.

Überprüfen Sie, ob die Domain auf einer schwarzen Liste steht. In diesem Fall werden die bekannten Domains oder Bereiche von E-Mail-Adressen mit einer höheren Reklamationswahrscheinlichkeit durchsucht. Beispielhaft seien hier Anschriften mit "abuse@", "@spamcop. net" oder "@spamhouse.org" genannt. Die SPAM- und Bot-Adressenerkennung sowie die Domänendatenbank mit Einwegadressen (derzeit mehr als 150 namhafte Anbieter) werden ständig erweitert.

Auch interessant

Mehr zum Thema