Gratis Domain Weiterleitung

Kostenlose Domainweiterleitung

Melden Sie Ihre Wunschdomain zu einem günstigen Preis an. Kostenlose Domainnamen suchen und finden. Der Domaininhaber kann entweder seine eigenen Nameserver verwenden oder eine Web-Weiterleitung pro Frame. Wie viele Zeichen kann eine. freie Domain haben?

Mit wenigen Klicks können Sie eine Weiterleitung an eine andere Adresse einrichten.

Wie man eine Domainweiterleitung einrichtet

Die Umleitung mehrerer Domains auf ein und dieselbe Startseite ist insbesondere für Unternehmen oder Online-Shops sinnvoll. Das bedeutet, dass abweichende Schreibungen der Internetadresse oder verschiedene Domainendungen wie . de und . com miteinbezogen werden. Zum Beispiel, wer eine Webseite unter der Domain "www.meine-website. net" betreiben möchte und jede der "www.meine-websites" möchte.

com " oder "www.mywebsite. de", erhalten Sie diese Domänen und leiten sie auf "www.mye-website. net" um. Die Domainweiterleitung stellt somit sicher, dass Web-Seiten unter unterschiedlichen Adressaten erreichbar sind. Nachfolgend werden die Bezeichnungen "Homepage" oder "Website" und "Domain" oder "URL" der Vereinfachung halber gleichbedeutend wiedergegeben.

Sind alle Domains beim gleichen Provider, ist eine solche Umleitung in der Regel völlig problemlos und kann mit wenigen Klicks eingerichtet werden. Schwieriger wird es, wenn die einzelnen Domains bei mehreren Providern betrieben werden. In der folgenden Beschreibung erfahren Sie, wie Sie eine vorhandene Webseite bei uns mit einer anderen Domain, die über uns erworben wurde, verbinden können.

Auf der anderen Seite zeigt Ihnen unser Team auch, wie Sie eine Domain, die von einem Dritten gehostet wird, auf Ihre Webseite bei Nix umleiten. Im Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie einen gebührenpflichtigen Preis bei der Firma Dix haben. Irgendwelche zusätzlichen Kosten? Möchten Sie generelle Information über "Website erstellen" nachlesen?

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Ratgeber zur Erstellung einer Webseite und einen Abgleich der Homepage-Kits, der Ihnen hilft, im Nu den richtigen Provider für Ihr Website-Projekt zu ermitteln. Wählen Sie aus der sich daraufhin erscheinenden Auswahlliste auf der linken Seite den Punkt "Domains", der die Domainverwaltung startet. Eine Auflistung Ihrer bei uns gehosteten Domains - wo wir den Provider haben - ist hier.

Wählen Sie die Domain, die Sie auf eine andere Webseite bei uns umleiten möchten. Wenn es bereits mit einer Webseite oder einer anderen Domain verknüpft ist, müssen Sie zuerst die Internetverbindung aufheben. Andernfalls oder sobald dies der Fall ist, können Sie auf "Verbinden" drücken. Daraufhin erscheint ein Dialogfenster, in dem eine Selektion Ihrer Domains oder Ihrer Webseiten eingeblendet wird, mit denen Sie die ausgewählte Domain verknüpfen können.

Klicken Sie auf die Taste "Verbinden" neben der jeweiligen Domain. Sie erhalten eine Nachricht, in der Sie das Kontrollkästchen bei der Auswahl "Beide Domänen verbinden" belassen müssen. Sie werden nun zurück in die Domainverwaltung weitergeleitet, wo die erfolgreich durchgeführte Domainweiterleitung wie unten gezeigt wird. Klicken Sie, wie unter 1. erläutert, auf das Zeichen mit dem männlichen Namen oben links und dann auf "Domains".

Klicken Sie in der Domainverwaltung auf den Button "Domain hinzufügen" oberhalb der Wix-Domainliste. Wählen Sie "Bereits eingetragene Domain verbinden" aus den angezeigten Möglichkeiten. Im Folgenden finden Sie eine Maske, in der Sie zunächst den Domänennamen Ihrer Domain eingeben und dann aus einer kleinen Auswahlliste den Provider aussuchen.

Wenn Ihr Provider nicht aufgeführt ist, wählen Sie den zuletzt gewählten Menüpunkt "Andere". Anmerkung: Wenn Sie ein Strato- oder 1and1-Kunde sind, zeigt Ihnen der folgende Arbeitsschritt, wie Sie die notwendigen Veränderungen an diesen Lieferanten vornimmt.

Sie finden auch einen Verweis unterhalb der Maske, mit dem Sie die Weiterleitung verändern können. Durch Anklicken wird das nebenstehende Auswahlfenster geöffnet, in dem Sie zwischen "Weiterleitung" und "DNS-Weiterleitung (empfohlen)" auswählen können. In diesem Fall erhalten Sie die Angaben des Wix-Name-Servers, den Sie bei dem Provider eingeben müssen, bei dem sich die zu verknüpfende Domain befindet.

Wie und wo Sie dies tun, ist von Provider zu Provider verschieden. Sie können aus der Auswahl auf der vorherigen Seiten weitere englischsprachige Provider auswählen und sich die bebilderte Anleitung ansehen. Sollte dies nicht helfen, wenden Sie sich am besten gleich an den Provider.

Hier geben Sie die Internetadresse Ihrer Wix-Website ein, auf die Sie Ihren Provider umleiten möchten. Die Art und Weise, wie und wo Sie dies im Einzelfall tun, ist von Provider zu Provider verschieden. Wie bei der DNS-Weiterleitung können Sie den Anweisungen für aufgelistete Provider folgen.

Gehen Sie zurück zum Dropdown-Menü, in dem die verschiedenen Provider aufgelistet sind, oder fragen Sie den Kundendienst Ihres Drittanbieters. Erstellen Sie Ihre eigene gelungene Startseite in 3 Stufen! Für 95% aller Selbständigen und Firmen sind "Homepage-Baukästen" die optimale Möglichkeit, ihre Website kostengünstig, kompetent und ohne Vorwissen zu realisieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema