Gratis homepage

Kostenlose Homepage

Die preiswerte Möglichkeit zur eigenen Homepage. Verwenden Sie die kostenlose Vorlage, um eine kostenlose Homepage für Katzen und Cattery zu erstellen. Vorübergehend verlosen wir eine kostenlose Homepage, wenn Sie an unserem Wettbewerb'Wer schreibt die schönste Geschichte' teilnehmen. Die Adwords Kampagnen und Ihre Homepage müssen zusammenpassen. Bei der Auswahl des besten und kostengünstigsten Homepage-Baukastens für Ihr Projekt helfen wir Ihnen!

Deine kostenlose Homepage bei Jimdo - Günter Exel

Jetzt deine Jimdo-Seite erstellen! Bei Jimdo können Sie ganz einfach Ihre eigene Homepage erstellen! Bei höheren Ansprüchen empfiehlt sich die werbefinanzierte Variante von Jimdo - JimdoPro (Systemkosten: 5 EUR pro Monat) mit Folgendem:: Jimdo hat für den professionellen Bedarf eine eigene "Professional-Version" - JimdoBusiness (Systemkosten: 15 EUR pro Monat) mit Zusatzfunktionen:

Die JimdoShop Variante (Systemkosten: 20 EUR pro Monat) ist für Shopbetreiber eine maßgeschneiderte Lösung: Ob Jimdo oder JimdoPro - in jedem Fall unterstütze ich Sie gern bei der Strategieausrichtung und Inhaltsplanung. Wenn Sie Ihre Website mit JimdoPro umsetzen wollen, übernehme ich die gesamte Realisierung - vom Entwurf über das Layout bis zur Abfüllung.

Ich möchte mehr über eine Profi-Website-Lösung mit Jimdo oder JimdoPro wissen.

Nur wenige Schritte zur eigenen Homepage

Einfaches Einrichten, mehr Besucher und viele Buchungen - mit der kostenfreien Gastronomie-Homepage. Ist Ihr Unternehmen im Netz zu sehen, werden noch mehr Besucher Sie vorfinden. Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich, da Ihre Homepage innerhalb von 10minütig angelegt wird. Auf dem Handy wird Ihre Homepage innerhalb weniger Augenblicke aufgebaut. Gerne können wir Sie per E-Mail kontaktieren oder Ihre Homepage innerhalb weniger Augenblicke gestalten.

Die Homepage ist eigens für die Hotellerie konzipiert. Mit dem intuitiven Armaturenbrett können Sie Updates ganz leicht selbst durchführen. Auf allen Endgeräten - vom Handy bis zum Notebook - wird Ihre Homepage bestens wiedergegeben. Zeig deinen Gästen, welche Speisen du anbietest. Dabei wird Google Maps in Ihre Homepage integriert. Mehr Beachtung dank eigener Facebook-Seite - ganz unkompliziert mit unserem eingebauten Facebook-Fanpage-Generator.

Wie beurteilen Gastwirte die Homepage?

Erstelle eine Gratis-Homepage ? 3 Schritte zur Gratis-Website!

Ein Homepage-Baukasten ermöglicht es nun jedem, Webseiten rasch und unkompliziert zu entwerfen und online zu schalten. Und das ohne jegliche Kenntnisse - und bei vielen modularen Systemen auch ohne Aufpreis. Das Verfahren ist ganz einfach: Sie suchen einen passenden Homepage-Baukasten, entwerfen damit die Webseite und drücken am Ende auf "Veröffentlichen".

Die eigene Homepage ist bereits jetzt gratis dabei. Um dies in der Anwendung so leicht wie oben dargestellt zu machen, ist es notwendig, den passenden Homepage-Baukasten zu wählen. Nachfolgend erfahren Sie, was Sie bei der Wahl eines freien Homepage-Baukastens berücksichtigen müssen, wie Homepage-Baukästen prinzipiell arbeiten und wo die Grenze des freien Baukastensystems liegt.

Außerdem gehen wir auf zwei Homepage-Bausätze ein, die sich besonders gut für die Produktion von freien Webseiten geeignet sind. Auf Dauer frei! Automatisches Anlegen in 3 Minuten à la carte à la carte! Damit Sie heute eine Homepage ins Internet bringen können, benötigen Sie lediglich einen Computer (oder einen Laptop) und eine zuverlässige Internet-Verbindung.

Sie gehen auf die Homepage eines geeigneten Homepage-Baukastens, registrieren sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und können mit der Arbeit an Ihrer Webseite beginnen. Ein guter Homepage-Baukasten ist weitestgehend selbst erklärend - es ist verhältnismäßig einfach herauszufinden, wie er funktioniert. Webseiten können innerhalb weniger Augenblicke freigeschaltet werden. Für die Gestaltung einer Webseite mit einem Homepage-Baukasten sind keine Programmier- oder Grundkenntnisse in den Bereichen CSS oder XML vonnöten.

Startseite frei - wo ist das Hacking? Inzwischen gibt es ein umfangreiches Programm an verschiedensten Homepage-Baukasten. Zahlreiche Homepage-Baukästen stellen ihren Benutzern kostenfreie Einstiegsversionen zur Verfügung, die für Webseitenbetreiber geeignet sind, die mit gewissen Restriktionen zurechtkommen. Am stärksten ist die Beschränkung bei freien Homepage-Baukästen wohl in Verbindung mit der Internet-Adresse bzw. dem Domain-Namen.

Derjenige, der seine Homepage kostenfrei ins Netz gestellt hat, hat eine Identifikation des Homepagebausatzes in seiner Domain: Bei privaten Webseiten mag ein eigener Domänenname nicht besonders bedeutend sein, besonders im Businessbereich - aber auch in Verbindung mit Clubs - ist es empfehlenswert, einige Euro in eine professionelle Internet-Adresse zu stecken.

Mit nahezu allen gängigen Modulsystemen können Sie problemlos von der Gratisversion auf eine kostenpflichtige Version mit eigener Domain umsteigen. Ein weiterer Nachteil der kostenfreien Homepage-Kits ist, dass sie in der Regel weniger Platz für die Speicherung anbieten und oft nicht so viele Funktionalitäten wie Zahlungssysteme.

In vielen Fällen haben freie Webseiten am Ende der Seite Anzeigen des modularen Anbieters. Wem passen freie Homepage-Kits? Denn je mehr Sie für einen Homepagebaukasten ausgeben, umso mehr Speicherplatz und umso mehr Funktionalitäten sollte er bereitstellen. Umfangreiche Internetportale mit mehreren hundert Seiten können mit einem kostenfreien Bausatz keinesfalls erstellt werden - für kleine Webseiten reichen jedoch manchmal freie Sites aus.

Besonders wenn es sich um kleine Webseiten im familiären Bereich oder im Rahmen von Hobbies dreht, machen kostenlose Homepages gelegentlich Sinn: So zum Beispiel für die erste Foto-Homepage eines Hobbyfotografen, den Internetauftritt einer Schulband oder die Webseite einer Freundschaftsrunde. Auch wenn Sie prüfen wollen, ob ein gewisses modulares System für ein gewisses Homepage-Projekt geeignet ist, sind Sie mit kostenlosen Kits gut beraten.

Mit der Gratisversion eines bekannten Bausatzes kann jeder anfangen, der eine "seriöse" Webseite für ein bestimmtes Untenehmen einrichtet. Achten Sie bei der Wahl eines freien Homepagebaukastens besonders auf folgende Punkte: freie Bereitstellung der erforderlichen Funktionalitäten und Anwendungen - z.B. Bildergalerien, Einbetten von Video, Kalenderfunktion etc. Bei freien Versionen ist die Erreichbarkeit bestimmter Funktionalitäten oft auf eine gewisse Zahl beschränkt.

Möchten Sie später z. B. eine Homepage mit einer.de-Domain haben, sollte der Homepage-Baukasten auch.de-Domains bereitstellen. Letztendlich ist es bei der Erstellung einer freien Homepage wichtig, dass der entsprechende Homepage-Baukasten Ihren Bedürfnissen entspricht. Denn je mehr unveränderliche Voraussetzungen Sie haben, umso schneller müssen Sie sich von der Idee einer komplett kostenfreien Homepage trennen - und ein- bis zweistellige Monatsbeträge in ein modulares System mit Kosten einbringen.

Ein unbestrittener Pluspunkt der Gratis-Kits ist, dass Sie deren Funktionalität gratis ausprobieren können - und wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verwenden Sie einen anderen. Die zwei besten Provider, die kostenlose Homepage-Bausätze anbieten, finden Sie hier: Die Firma ist einer der weltgrößten Lieferanten von Homepage-Baukasten.

Zu den wesentlichen StÃ?rken vonWix gehören neben den unterschiedlichen FunktionalitÃ?ten und Anwendungen, die vor allem bei Business Websites sinnvoll sind - und die teilweise auch in der kostenfreien Einsteigerversion verfÃ?gbar sind. Vor allem wegen der vielen Design-Vorlagen und der vielen Funktionalitäten ist die kostenlose Version von Windows zu empfehlen. Erstellen Sie Ihre eigene Homepage in 3 Stufen!

Für 95% aller Selbständigen und Firmen sind "Homepage-Baukästen" die optimale Möglichkeit, ihre Homepage kostengünstig, kompetent und ohne Vorwissen zu realisieren. Auf Dauer frei! Automatisches Erstellen in 3 Minuten à 3 Minuten Dauerhaftigkeit!

Auch interessant

Mehr zum Thema