Homepage mit Domain

Startseite mit Domain

Weil ein komplett kostenloser Homepage-Baukasten selten eine eigene Domain enthält. Damit steht dem registrierten Benutzer neben dem Baukasten auch Webspace und eine (Sub-)Domain zur Verfügung. Auch ein Domainname ist kein gewerbliches Schutzrecht. Ein Domain-Inhaber erwirbt keine absoluten Rechte an der Domain. Die Anbieterin stellt sowohl Webspace als auch eine (Sub-)Domain zur Verfügung.

Eigene Homepage ohne jegliche Kenntnisse anlegen

Das ist so leicht wie eine E-Mail. Sämtliche Bestandteile der Website können an der entsprechenden Stelle nachbearbeitet werden. Sie können die meisten Teile Ihrer Homepage per Mausklick an die von Ihnen gewünschten Positionen verschieben. Die eigene Homepage ist für Desktops, Tabletts und Handys geeignet. 36 Homepagevorlagen mit 60 unterschiedlichen Farbschemas stehen zur Verfügung.

Das Baukastensystem ist sowohl für Fortgeschrittene als auch für Einsteiger gleichermaßen gut einsetzbar und alle Website-Elemente lassen sich an der entsprechenden Stellen einfach und schnell bearbeiten und per Drag & Drop an die gewünschten Stellen verschieben. Jetzt loslegen und mit wenigen Mausklicks eine eigene Homepage einrichten!

Der Vorteil eines Homepage-Baukastens mit eigener Domain

Ist ein Homepage-Baukasten ohne Domain-Nachteile? Es gibt eine Vielzahl von Anbietern von Homepage-Baukästen, von denen viele gar kostenfrei sind. Auch die meisten Free Hoster offerieren günstige Bedingungen, aber wenn es um Domains geht, löst sich die Häutchen vom Mehl. Weil ein völlig freier Homepage-Baukasten selten eine eigene Domain enthält. Statt dessen erhalten Sie eine Subdomäne, die jedoch in mehrfacher Weise weniger Nutzen als Vorzüge hat.

Verwenden Sie einen E-Mail-Posteingang mit einer E-Mail-Adresse, die der Domäne entspricht. Erleben Sie eine werbefrei gestaltete Homepage. Wenn Sie möchten, dass Ihre Webseite auf einem Handy und Tablett stilvoll und benutzerfreundlich aussieht, sollten Sie ein verantwortungsvolles Layout wählen. Auf " Importieren beginnen " im folgenden Arbeitsschritt klicken:

Nun tragen Sie Ihre vorherige URL ein. Werfen Sie einen Blick auf Ihre neue Homepage-Bausatzseite mit der Vorschau. Sind Sie mit dem Ergebnis einverstanden, drücken Sie auf die Schaltfläche "Veröffentlichen". Nur dann ist Ihre neue Homepage im Netz zu finden. Angenommen, Sie wollen den Inhalt Ihrer Webseite auf eine andere Domain umleiten, die auch Ihre ist.

Melden Sie sich in Ihrem Kundenmenu an und gehen Sie dann zu Ihrem Homepage-Baukasten. Klicke hier auf "Domains" und dann auf "Domainverwaltung". Klicke auf "verwalten" für die Domain, die du umleiten möchtest und dann auf "Umleitung konfigurieren". In dem erscheinenden Eingabefeld tragen Sie die neue Domäne ein.

Mit " Sichern " wird die Anrufumleitung aktiviert. Der Homepage-Baukasten mit eigener Domain ermöglicht Ihnen viele Inklusivleistungen (z.B. eine geeignete Mailadresse inklusive Postfach) zu einem erschwinglichen Gesamtpreis. Sie können in wenigen Arbeitsschritten in Ihrem Kundenlogin eine Homepage-Baukasten-Umleitung einrichten.

Auch interessant

Mehr zum Thema