Kauf einer Domain

Domainkauf

Von einem Domainkauf zu sprechen ist nicht ganz korrekt. Eventuelle Kosten beim Kauf einer Domain trotz Gutschein für eine kostenlose Domain. Kaufen Sie eine Domain in Indonesien und registrieren Sie sich schnell. Sie können Ihre Domain mit oder ohne Webhosting bestellen. Für jede Domain versuchen wir einen angemessenen Preis zu finden.

Kontrollliste: Worauf ist beim Kauf einer Domain zu achten?

Mittlerweile gibt es weit über 300 Mio. Domains auf der ganzen Welt. Also, wenn Sie sich entscheiden, eine neue Domain zu kaufen, ist es die Grundlage für eine von vielen Billionen Websites, die im World Wide Web zugänglich sind. Vor dem Kauf einer eigenen Domain sollten Sie jedoch einige Überlegungen anstellen. Hier haben wir alle wesentlichen Informationen für Ihren Domain-Kauf sowie eine Prüfliste für Sie zusammengetragen.

Und was ist eine Domain? Der Domain-Name wird im Volksmund als Domain-Name genannt. Eine " Domain ", also ein Gebiet im Netz, bestand anfangs nur aus einer IPAdresse. Aber da es für die alltägliche Nutzung des Internets etwas zu aufwendig wäre, jedes Mal eine IP-Adresse in die Suchzeile einzutragen, gibt es Domain-Namen, die aus Zahlen und Zeichen bestehen.

Sie werden über das so genannte Domain Name System (DNS) exakt einer IP-Adresse zuerkannt. Domain-Namen im DNS werden von Registrare in unterschiedlichen Staaten betreut. So ist die Registrierung und Administration von Domain-Namen in Deutschland Aufgabe der DENIC. in Deutschland. Ein kompletter Bereich besteht aus drei "Ebenen": Top Level Domain (TLD): Dies ist die Domain-Endung, z.B. . de oder.com.

Dies ist der Domain-Name, ohne Erweiterung und Vorgänger-Domain. Dies kann das www. vor dem Domain-Namen sein. Damit ein Domain-Name verwendet werden kann, muss er bei der verantwortlichen Vergabestelle registriert werden. Normalerweise erfolgt dies über einen Web-Hoster, der die Domain für Sie registriert. Um später eine Webseite auf Ihrer Domain anlegen zu können, benötigen Sie "Webspace".

Dies ist der Platz auf einem Rechner, der über das Netz über Ihre Domain ansprechbar ist. Ein Domainerwerb ist mit dem Erwerb von Grundstücken für ein Haus zu vergleichen. Diese Domain ist die Grundlage für die Webseite, die Sie später dort einrichten werden. Prinzipiell sollten Sie vor dem Kauf einer Domain auf folgende Punkte achten.

Die Domain ist in den meisten FÃ?llen mit dem Marken- oder Firmennamen des KÃ?ufers identisch. Weil Ihr Domain-Name später mit Ihrer Webseite auf der ganzen Welt zugänglich sein wird, sollten Sie auf jeden Fall überprüfen, ob Ihr Domain-Name einem eingetragenen Namen oder einer eingetragenen Bezeichnung oder einem eingetragenen Warenzeichen sehr ähnlich ist. Geben Sie bei Google Ihren Wunschdomain-Namen ein.

Aus den Suchergebnissen können Sie rasch erkennen, ob ein Betrieb bereits mit diesem Firmennamen funktioniert und ob eine vergleichbare Domain bereits existiert. So können Sie rasch feststellen, ob Ihr Domain-Name (mit oder ohne Domain-Endung) bereits als Markenzeichen eingetragen ist. Bei der Auswahl des Domain-Namens kann der Verwendungszweck des später verlinkten Webprojektes von Bedeutung sein.

Bei Webshops kann das Stichwort "Shop" im Domain-Namen nützlich sein, während eine Newsseite auch den Ausdruck "News" im Domain-Namen haben kann. Die Domain ist nur ein Teil Ihrer neuen Domain. Außerdem gibt es eine Domain-Erweiterung. Bevor Sie kaufen, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welche Erweiterung für Sie Sinn macht. Wenn Sie Waren in einem Onlineshop hauptsächlich in Deutschland anbieten, wird die Domainendung.de empfohlen.

Bei der Auswahl länderspezifischer Domain-Endungen ist es besonders wichtig, dass Sie auf eventuelle Anforderungen achten. Der Preis für eine Domain kann sehr verschieden sein. Hochgeschätzte Domain-Namen können rasch mehrere tausend Euros kosten. Natürlich. Bei der Auswahl eines Domain-Namens ist zu beachten, dass nicht alle Buchstaben in allen Staaten problemlos angezeigt werden können.

de - Spielt die Domainendung eine wichtige Funktion für SEO? Einige Domain-Endungen wurden lange Zeit als "Geheimtipp" für SEO' angesehen. Eine Domain mit der Endung a. de in der englischen Fassung der Google-Suche wird also besser bewertet als eine Domain mit dem selben Inhalt und der Endung.fr. Hinzu kommt, dass es natürlich viel häufiger vorkommt, dass ein User aus Deutschland in den Ergebnissen auf eine.de-Domain klickt als auf eine.fr-Domain.

Dies beweist jedoch nicht, ob gewisse Domain-Endungen wie z.B. . infos die Klickrate in den SERP' bezüglich der Infoseiten steigern und damit zu einem bedeutenden Warnsignal werden. Für generische TLD' ist die Domain-Endung nicht wirklich relevant. Google kann jedoch landesspezifische Top-Level-Domains für das Geo-Targeting der Webseite nutzen und so die Webseite besser einer landesspezifischen Google-Suche zuweisen.

Keyword Domain oder Fantasy-Name - beeinflusst der Domain-Name das Rating? â??Wer eine neue Domain erwirbt und anmeldet, nutzt dafÃ?r Ã?berwiegend den Firmennamen. Ihr Domain-Name wird Teil Ihres Markennamens. Dabei ist es unerheblich, ob Sie für das Rating besondere Schlüsselwörter im Domain-Namen verwenden. Eher ist die Frage, ob Ihr Domain-Name Schlüsselwörter enthält, eine Marketingentscheidung.

Beachten Sie aber auch, dass Sie in Bezug auf das jeweilige Produkt auf eine Keyword-Domain begrenzt sind. Wenn Sie beispielsweise einen Online-Shop für Verschraubungen einrichten und die Domain schrauben-shop. de nennen, sind Sie auf diese Artikel begrenzt. Beachten Sie auch, dass ein späteres Umziehen der Domain wegen eines neuen Namen, je nach Grösse der Website, sehr zeitaufwendig ist.

Abgesehen von einem höheren Marketingaufwand müssen Sie auch eventuelle Ranglistenverluste beim Wechsel der Domains in Kauf nehmen. 2. Suche nach Namen: Suche nach einer griffigen Marken- oder Domänennamen. Überprüfen Sie die Markenrechte: Überprüfen Sie, ob der von Ihnen gesuchte Begriff bereits eine eingetragene Handelsmarke ist oder ob der Begriff bereits von einem anderen Provider benutzt wird.

Überprüfen Sie, ob die Domain kostenlos ist: Überprüfen Sie dann, ob Ihr Domain-Name noch da ist. Registrierung mehrerer Domainendungen: Wir empfehlen Ihnen, mehrere TLD' s für Ihren Domain-Namen zu buchen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Ihre Domain mit einer anderen Erweiterung von einem Wettbewerber oder anderen Benutzern erstanden wird. Suche nach Webhostern und Projektdomänen:

Sie können dann Ihre Domain projizieren und eine Webseite einrichten. Erneuern Sie Ihre Domain rechtzeitig: Denken Sie daran, Ihre Domain zu erneuern. Wenn Sie das nicht mehr wissen, verfällt es und jemand anderes kann es abkaufen. Im Regelfall werden Domains jedoch automatisiert erneuert. Der Kauf einer Domain ist keine Spontanentscheidung und sollte von Ihnen gut durchdacht sein.

Außerdem sollten Sie Ihre Domain auf den gewünschten Absatzmarkt fokussieren. Sie können das Ranking nicht unmittelbar über die Auswahl des Domain-Namens mitbestimmen. Die Klickrate in den SBFs kann jedoch mit gewissen, für Ihre Zielgruppen relevanten Domain-Endungen oder Schlüsselwörtern gesteigert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema