Kostenlos Internetadresse Erstellen

Gratis Internetadresse erstellen

Du möchtest Deine eigene Website mit oder ohne Blog gestalten und suchst einen kostenlosen und einfachen Weg? Sie können die vorgefertigten Homepagevorlagen kostenlos nutzen und personalisieren. Die TUTANOTA ist eine deutsche Dienstleistung und kann ebenfalls kostenlos genutzt werden. Auf diese Weise ist es einfach, eine E-Mail-Adresse in NetConfig anzulegen. In der Internetadresse sollte der Name der Praxis enthalten sein.

Anschrift anlegen

Der Betreiber ist berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Teilen zu verändern. Tritt eine Vertragsverschlechterung ein, kann der Besteller den Kaufvertrag innerhalb eines Monat nach Mitteilung der neuen Bestimmungen auflösen. Das Registrieren und Nutzen unseres Services, wie er nach der Registration angeboten wird, ist kostenlos.

Die bei der Nutzung dieses Webmail-Dienstes anfallenden Gebühren für die Internetverbindung (z.B. DSL) sind vom Nutzer des Mail-Accounts zu übernehmen. Der Nutzer muss das Zugriffsprogramm (Browser) für seine E-Mail-Adresse selbst zur Verfügung gestellt haben. Sollte es trotzdem zu Fehlern kommen, können Sie sich an unseren Kundendienst wenden.

Bei inaktivem Account behält sich das Unternehmen das Recht vor, den Account zu entfernen (inaktiv heißt 180 Tage kein Login) sowie eine sofortige Streichung nach Feststellung eines Verstoßes gegen diese AGB. Durch eine kostenpflichtige Zusatzpaketbestellung unter "Settings->Account Upgrade" übernimmt das betreffende Mitgliedsunternehmen den auf der Bestellungsseite angegebenen Paketpreis.

Der Nutzer ist dazu angehalten, den Service nicht für Spam, Phishing, das Versenden von Viren/Trojanern und Würmer zu mißbrauchen. Die Nutzer verpflichten sich, durch die Nutzung des Services nicht gegen geltendes Recht zu verstossen. Der Nutzer ist für alle Handlungen des Nutzers mit unserem Freemail-Service allein haftbar.

Zu diesem Zweck werden von uns entsprechende Informationen gespeichert, die im Falle eines Verstoßes an die zuständigen Stellen weitergeleitet werden können. Der Nutzer ist dazu angehalten, seinen Benutzeraccount vor dem Zugriff Dritter zu sichern und sein Kennwort sicher aufzubewahren und nicht an Dritte weiterzuleiten. Sollten Dritte trotzdem den Spielaccount betreten und rechtswidrige Aktionen (gegen diese AGBs oder gegen das deutsche Recht) vornehmen, kann und wird nur der tatsächliche Nutzer des Spielaccounts für diese Aktionen haftbar gemacht werden.

Die Inanspruchnahme des Services für den Versand von Werbung, Spam und Massen-E-Mails ("Mailbomben") ist untersagt und zwingt den Nutzer, den erlittenen Schaden (gegenüber seinem "Opfer" und dem Anbieter) zu ersetzen. Der Besteller hat sein Konto mit vollem Name und Adresse zu unterhalten. Im Falle eines Verstoßes gegen die Ziffern III. 1-6 und generell gegen die AGB ist der Betreiber berechtigt, den Nutzer unaufgefordert zu entfernen und alle seine hinterlegten Informationen zu zerstören.

Der Besteller sichert sein Briefkasten gegen Einbruch zu. Das Kundenpasswort muss mind. neunstellig sein. Der Besteller hat sich zu verpflichten, seine Sendungen alle 30 Tage gegen Abhandenkommen zu versichern. Über den Login-Bereich (Einstellungen->POP3/IMAP/SMTP) kann der Anwender die Angaben nachvollziehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema