Kostenlose de Domain

Gratis de Domain

Freiheiten. de bietet kostenlose.de-Domains an. Wenn Sie nicht bis zur neuen Premium-Mitgliedschaft warten wollen, können Sie sich jetzt eine kostenlose . de Domain für Ihre individuelle E-Mail-Adresse sichern.

Gratis Inklusiv-Domain nur mit de Domain möglich. Beginnen Sie Ihr Projekt noch heute! Erhältliche Domains: . de .

Calisa stellt kostenlose".de"-Domain zur Verfügung

Callisa, der Internetprovider von Callando, stellt ab Jänner eine kostenlose, werbefinanzierte".de"-Domain zur Verfügung. Möchte der Auftraggeber den Anbieter für die Domain ändern, wird eine einmalige Gebühr von 39 DM einbehalten. Zuvor boten unter anderem Expressoweb.de und Freedoms.de kostenlose Domains an. Expressoweb ermöglicht im Unterschied zu Callisa nur die Anmeldung, nicht aber die Weitergabe einer Domain.

Freedoms.de wird bis auf weiteres keine neuen Aufträge für Domains annehmen.

Die KON GmbH stellt eine kostenlose ".de"-Domain zur Verfügung.

Unter www.freedoms.de steht eine vollständig werbefinanzierte".de"-Domain zur Verfügung. Es werden keine Gebühren für die Anmeldung und den Versand berechnet, jedoch wird bei jedem Abruf der URL ein Anzeigenfenster angezeigt. Möchte man die Anschrift zu einem spÃ?teren Termin bei einem anderen Anbieter platzieren, werden nach Angabe des Anbieter, KON (Klinkhammer Online), 48 DM fÃ?llig.

Beim Anmelden müssen Adresse und Telefon angegeben werden, die Angabe von Einkünften, Hobbys und Geburtsdaten ist nicht obligatorisch. Per Post wird das Kennwort verschickt, mit dem die Weiterleitung eingestellt und weitere E-Mails erstellt werden können.

Gratis.de Domain für WordPress Blog

Auch die anderen Bedingungen sind wirklich beeindruckend, denn die Domain ist ja auch in Ihrem eigenen und nicht in dem des Providers zu haben. Sie müssen sich auch keine Gedanken über Zusatzkosten machen, da es keine Installationskosten gibt und solange Sie den Weblog nutzen (d.h. neue Einträge schreiben), bleiben die Pakete völlig kostenlos.

Sollten Sie einmal faulenzen und nicht mehr blättern, sondern die Domain beibehalten wollen, wird das Package auf den Tarif "Mail Domain" umgeschaltet. Die. de-Domain kostete dort 97 Cents pro Jahr. Bei weiteren Google und Lektüre von Erlebnisberichten über Kiao oder Doyoo sollte man jedoch feststellen, dass die Speedbone GMBH die Marken- und Domain prosite.de erst im Jahr 2002 von einem anderen Anbieter übernahm und damit nicht alle früheren Auswertungen auf das selbe Unternehmen zutreffen!

Wem kostenlose Angebote nicht vertrauen und lieber selbst für Domain und Webspace bezahlen, der erhält 1 GB Webspace mit einer MySQL-Datenbank bei uns auch für 2,95 EUR pro Woche bei 6-Monatslaufzeit. Ich benutze für diesen Weblog ein kostenloses Hosteurope WebPack®, das derzeit für 3 Wochen mit 2 GB Speicherplatz und 2 MySQL-Datenbanken erhältlich ist.

Anschließend müssen Sie 3,49 EUR pro Kalendermonat bezahlen, aber Sie müssen sich für 12 Kalendermonate verpflichten und 14,99 EUR einrichten. Günstig ist das von One.com, wo Sie 3 GB Webspace mit einer MySQL-Datenbank für 14,28 EUR pro Jahr erhalten. Vom zweiten Jahr an 1,49 EUR pro Jahr, d.h. 17,88 EUR pro Jahr.

Bislang hatte One.com den guten Namen, die Rechner mehr als andere Anbieter zu laden, was dazu führte, dass sich einige Anwender über lange Ladezyklen beschwerten. One.com berichtet jedoch im vergangenen Rundbrief (Dezember 2010), dass Sie "ein umfassendes Update der Serversysteme durchführen werden" und "danach werden alle Websites im Schnitt siebenmal so schnell sein wie heute".

Um Ihnen zu versichern, dass die Webserver beschleunigt und die Ladezeit reduziert werden sollte, kann ich die folgende Abbildung von Site24x7.com vorstellen, die die Antwortzeit eines meiner Weblogs bei One.com zeigt:

Auch interessant

Mehr zum Thema