Open Domain

offene Domäne

Eigentum' über das Urheber- und Patentrecht hinaus: Open Source / Public Domain / Creative Commons. Public Domain bezeichnet frei verfügbare Werke wie Literatur, Musik oder Software. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "open domain" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für deutsche Übersetzungen. Die meisten dieser Werke befinden sich im sogenannten Public Domain-Bereich und wären daher ohne Einschränkungen zugänglich. Sie enthält theoretische Analysen und praktische Handlungsempfehlungen zu allen Fragen des öffentlichen Lebens.

US-amerikanischer Softwarehersteller "Open Domain" beruft neues Management für Europa - Open Domain Software GmbH

Die Open Domain GmbH, Hersteller von offenen, standardbasierten Produkten und Dienstleistungen im Dokumenten-Management, ernennt Edgar Kehm zum neuen Leiter der Europa-Niederlassung und verlagert den Firmenhauptsitz von Potsdam ins Rhein-Main-Gebiet nach Oberursel. 2006 wurde er zum neuen Leiter des Unternehmens ernannt. "Uli Dreifürst, CEO und Firmengründer der Open Domain Inc. in den USA und bisheriger Managing Partner der Europa-Niederlassung: "Wir sind hocherfreut, dass wir einen Fachmann wie Edgar Kehm für unser Haus gewonnen haben.

Nachfolger von Uli Dreifürst wird Edgar Kehm als Managing Director, obwohl er weiterhin Anteilseigner ist und sich nun vermehrt um die Entwicklung der amerikanischen Muttergesellschaft und der Produkte sowie die Betreuung des Open CAD Managers kümmern wird. Der 43-jährige Edgar Kehm hat mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Dokumenten- und ECM-Management.

E. Kehm wurde nach langjähriger erfolgreicher Arbeit für die ELO Digital Office in der Vertriebsleitung Leiter OEM der Firma Authenttidate International AG. Der DMS-Profi ist seit Anfang des Jahres an Board der Open Domain-Software GmbH. "Ein Grund für die Verlagerung des Unternehmenssitzes in die geographisch zentrale Rhein-Main-Metropole sind die kurzen Distanzen zu unseren Partnern und Kunden", sagt Edgar Kehm, Managing Director.

"Mit der Erweiterung des Open Domain Partner-Netzwerks in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird dies immer wichtiger", so Edgar Kehm. Die Open Domain Softwaresysteme vermarkten ihre Erzeugnisse ausschliesslich als OEM-Integrator über den direkten Partnerkanal mit eigenem Distributionsnetz. Zudem sei das Fachkräfteangebot für die IT-Branche im Großraum Frankfurt deutlich höher, um wie geplant weiterzuwachsen.

Zur weiteren Erweiterung ist Open Domain Softwares auf der Suche nach Partnern, die an der Integration des OEM-Produktportfolios Interesse haben. Die Open Domain ist auch auf der Suche nach Mitarbeitern für Beratung, Verkauf und Unterstützung.

Offene Quelle / Public Domain

Während Open Source (oder Free Software) mit seiner GNU Public Licence (GPL) grundsätzlich nur ein Lizenzierungsmodell für Programme anbietet, ist "Creative Commons" ein Bündel von Standard-Lizenzverträgen, mit denen Urheber die öffentlichen Verwertungsrechte an ihren Arbeiten (Bilder, Fotografien, Musik, Werke, etc.) einräumen. Open Source (manchmal zusammen als OpenSource geschrieben) steht für Open Source und steht für eine Reihe von Softwarelizenzen.

Der Begriff Open Source- und Freier Quellcode wird fast gleichbedeutend benutzt. Steve Ballmer, CEO von Microsoft, vergleicht Open Source mit der Krebserkrankung, um die Menschen bewußt auf die große Furcht vor dieser Erkrankung hinzuweisen. "Während die Lizenzvereinbarung abgeschlossen ist, wird der restliche Teil Ihrer Programme zu Open Source, wenn Sie Open Source Programme verwenden.

Kreative Commons steht für "Creative Public Domain". Common ist das deutsche Synonym für Common. ist eine gemeinnützige Organisation. In den USA entstand die Kreative Gemeinschaft.

Mehr zum Thema