Private Domain Registrierung

Registrierung einer privaten Domain

Ihre Kontaktdaten werden für die Registrierung Ihrer Domain benötigt. Jedes Mal, wenn eine Domain registriert wird, nimmt die Registrierungsstelle einen entsprechenden Eintrag in der WHOIS-Datenbank vor. Beginnen Sie Ihre private Domain-Registrierung! Diese Daten werden automatisch gespeichert, wenn eine Domain zwischen privaten und gewerblichen Domainregistrierungen registriert wird.

I&1 Hosting Guide - Mitgliedsbeiträge

Die 1&1 beabsichtigt, die Offene Integrations-Hub-Initiative bei der Technologieentwicklung und dem Bau der Kommuni....ty zu fördern. In Zukunft werden die beiden Unternehmen 1&1 und die Offene Plattform für die Offene Tür mitarbeiten. "Mit ihrem Open-Source-Ansatz und ihrer einheitlichen Technik bietet die offene Integrationsdrehscheibe exakt diese Vernetzungsfunktion. Interessierte können den Offenen Integrationsknotenpunkt und die Kooperationspartner auf der Sommerverbindung 2018 am kommenden Wochenende in Köln kennen lernen.

Privatregistrierung durch Dritte

Falls Sie eine Domain bei der Registrierung Ihres E-Mail-Kontos für Unternehmen kaufen, müssen Sie diese bei uns eintragen. Ihre Kontaktinformationen werden für die Registrierung Ihrer Domain vorausgesetzt. Wähle eine private Registrierung, um deine persönlichen Angaben geheim zu halten. Du kannst dich hier anmelden. Wenn Sie sich privat anmelden, werden Ihre Kontaktinformationen nicht in das öffentliche WHOIS-Verzeichnis aufgenommen. Bei Auswahl dieser Funktion werden die Kontaktinformationen eines dritten Datenschutzanbieters eingeblendet, wenn jemand im WHOIS-Verzeichnis nach Ihren Domain-Kontaktdaten durchsucht.

Die persönlichen Angaben werden nicht veröffentlicht, verbleiben aber geheim. Falls Sie Ihre Domain-Kontaktdaten während des Registrierungsvorgangs bestätigt haben, können Sie auswählen, ob Sie Ihre Informationen durch Anklicken von Meine Informationen bei der Online-Suche unter Privatsphäre-Einstellungen nicht veröffentlichen wollen. Die private Registrierung wird von einem Dritten durchgeführt und ist daher an zusätzliche Voraussetzungen geknüpft.

Bitte beachten Sie vor der Aktivierung der Privatregistrierung die WHOIS Privacy Service Terms of Use. Nähere Angaben zur Privatregistrierung oder zur Änderung Ihrer Privatregistrierung erhalten Sie unter Privatregistrierung.

Die Bedeutung des Datenschutzes

Der Schutz der Daten soll Spam und die missbräuchliche Verwendung von Kontaktinformationen vermeiden. Falls der Schutz der Privatsphäre eingeschaltet ist und jemand eine WHOIS-Suche nach Ihrer Domain ausführt, werden die alternativen Kontaktinformationen eines Dritten eingeblendet. Beispiel: Diese Ausweichadresse fungiert als "Pass-Through", d.h. Sie bekommen weiter Kontakt und Anfrage für Ihre Domain.

Sie können sehen, wer der für Sie verantwortliche Registrar ist. Sehen Sie, ob Sie eine private Registrierung für Ihre Domain haben. Du kannst deine Privatsphäre-Einstellungen zu jeder Zeit abändern. Klicke auf Meine Domains im linken Navigations-Menü.

Markieren Sie den Domänennamen der Domäne, deren Privatsphäreneinstellungen Sie verändern moechten. Klicke auf die Registerkarte Settings und scrolle zu Privacy. Datenschutzbestimmungen (öffentliche Registrierung). Datenschutzhinweis (private Registrierung). Für Domains mit der Endung.com und.net entfernen (oder verbergen) WHOIS-Suchanfragen bestimmte Registrierungsdaten selbst dann, wenn Sie eine Registrierung ausgewählt haben.

Eine WHOIS-Suche bietet in diesem Falle keine funktionsfähige E-Mail-Adresse. Dies bedeutet, dass der Domain-Inhaber keine Kontaktaufnahme oder Anträge auf Registrierung erfährt. Ändere deine Privatsphäre-Einstellungen in Privatsphäre abmelden.

Auch interessant

Mehr zum Thema