Schweizer Domain Registrieren

Domain-Registrierung in der Schweiz

Eine Domain, die einfach zur Schweiz gehört und bereits millionenfach registriert wurde. ccTLD der Schweiz, . li die offizielle ccTLD Liechtensteins. Für Privatpersonen ist die Registrierung von Schweizer Domains nicht möglich. Der Domaininhaber muss eine eingetragene Schweizer Firma, Organisation oder Stiftung sein.

Der Schweizer Registry-Switch gibt sein Registrar-Geschäft auf.

CH Domainregistrierung| Schweiz

Die. CH-Domainendung ist die Länder-Domain für die Schweiz. Es gibt keine Einschränkungen für diese Domain, daher können wir alle einen.ch Domain-Namen haben. Jeder, der mit der Schweiz zu tun hat, kann einen.ch-Domain-Namen registrieren. Hervorzuheben ist, dass Sie für die Anmeldung keine örtliche Anschrift in der Schweiz benötigen.

Falls die.CH-Registrierung noch nach Ihrer Anschrift verlangt, müssen Sie diese innerhalb von 30 Tagen eingeben. In der Schweiz herrscht eine gute und solide marktwirtschaftliche Ordnung. Zudem verfügt das Bundesland über eine extrem solide Wirtschafts- und Politikstruktur, eine niedrige Körperschaftssteuer und eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur, die zu einer konkurrenzfähigen Volkswirtschaft beiträgt. Durch das Bankgeheimnis ist das Schweizer Bankgeheimnis bei den Anlegern und dem Banksektor als eines der bedeutendsten des Landes sehr beliebt.

Um konkurrenzfähig zu sein, hat sich die Schweiz jedoch stärker an die Vorgaben der EU angeglichen. Weshalb CH für die Schweiz? Sie steht für Confoederatio Helvetica, der lateinische Name für die Schweiz. Aber warum sollten Sie die Domain bei uns registrieren? Weil Sie von uns alles bekommen, was Sie benötigen.

Der Domainname, Web-Hosting, ein freies Alpha-SSL-Zertifikat mit einem beliebigen Domain-Namen, kostenloser DNS als Standardwert für eine super schnelle Website, Zwei-Stufen-Verifizierung, Domain-Privatsphäre und mehrsprachiger Kundendienst. Im Folgenden sind die Voraussetzungen und Funktionen für die Anmeldung einer.ch-Domain aufgeführt. Diese Übertragung gilt nur für Domain-Namen mit dem selben Inhaber-Kontakt.

Wenn Sie Unterstützung bei der Übertragung Ihres Domain-Portfolios brauchen, wenden Sie sich an unser Vertriebsteam. Informieren Sie sich über das Registrierungs- und Verfallsdatum eines Domain-Namens, die Kontaktdetails und die aktuell verwendeten Registrar- und Nameserver.

die Vorzüge von zcTLD

Bei der ch-Domain (ccTLD) handelt es sich um die landesspezifische Domain-Endung für die Schweiz. Es wurde 1987 vorgestellt und ist damit eine der weltweit ersten Domains. Sämtliche registrierte Top-Level-Domains für die Schweiz werden von SWITCH IT Services betreut. Die Gesellschaft stellt neben der Schweizer Domain auch die li-Domain für Liechtenstein zur Verfügung. Ein besonderes Feature betrifft die Schweizer Domain.

Aufgrund der Vielsprachigkeit des jeweiligen Bundeslandes kann es deutsche, französische und italienische Inhalte haben. Damit ist die Erreichbarkeit nicht auf die Schweiz begrenzt, da auch Benutzer aus Deutschland und Österreich, Frankreich und Italien mit den Domainnamen erreichbar sind. Firmen und Privatleute bevorzugen die landesspezifische ch-Domain.

In der Tat hat die Top-Level-Domain für die Schweiz markante Vorzüge. Auf den ersten Blick zeigt die Schweizer Domain den Besucherinnen und Besuchern, dass es sich um eine Schweizer Webseite handelt. 2. Dies ist besonders wegen der Vielsprachigkeit des jeweiligen Staates von Bedeutung, da Internet-Nutzer in der Regel grenzüberschreitend Domains nutzen. Für das Suchmaschinenranking hat die CTLD Vorzüge.

So werden beispielsweise in den Ergebnissen von Google Domains aus ihrem Heimatland vorzuziehen sein. Eine ch-Domain erleichtert den Schweizer Usern das Auffinden von Webinhalten. Es gibt keine Einschränkungen für die Anmeldung einer ch-Domain. Jeder kann eine Domain registrieren oder kaufen. Da dies auch für Personen mit Wohnort im Ausland zutrifft, ist ein Aufenthalt in einem der Schweizer Bundesländer nicht zwingend erforderlich.

So wurden im MÃ??rz 2012 1,8 Mio. ch-Domains angemeldet. Bei einer Einwohnerzahl von nur rund 8 Mio. ist die Dichte der Domain relativ hoch. Die Top-Level Domain ist auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt, z.B. bei Firmen aus Deutschland oder Italien, die in der Schweiz Kundschaft gewinnen wollen, weshalb der Konkurrenzkampf um die beliebte Domain-Endung dementsprechend heftig ist.

Wegen der grossen Vorzüge, die eine Schweizer Domainerweiterung insbesondere für Firmen mit sich bringt, sollte die Anmeldung verhältnismässig schnell sein, um die gewünschte Web-Adresse weiterhin zur Verfügung zu haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema