Top Level Domain Kosten

Kosten der Top Level Domain

Aus einer Reservierung entstehen keine Kosten oder Verpflichtungen. Amtliche Registrierung der neuen generischen Top-Level-Domain.tirol. "de ist die Top-Level-Domain von Deutschland, "tv", "at", "ch" usw. stehen für die Länder Tuvalu, Österreich und die.

Die Kosten fallen erst nach erfolgreicher Sicherung Ihrer Wunschdomain an. Eine solche Anfrage würde nach ersten Kostenschätzungen die Stadt kosten.

Wie viel kosten neue Domains?

Wenn Sie eine neue Domainendung beantragen wollen, brauchen Sie Zeit und vor allem eines: Zeit. Für die Beteiligung am Bewerbungsprozess wird eine sechsstellige Gebühr erhoben. Zusätzlich fallen Kosten für den Betrieb einer Domainendung an. Die Anmeldegebühr beträgt zunächst US$ 185.000,00, wovon US$ 5.000,00 bei der Registrierung beim TLD-Anmeldesystem ( "TAS") anfallen.

Das Honorar umfasst alle Klausuren, die im Rahmen der Erstbewertung entstehen, also den Kernbereich des Untersuchungsverfahrens, sowie die meisten Klausuren, die bei einer erweiterten Bewertung entstehen können. Stellt sich beispielsweise heraus, dass die Dienste eines Antragstellers Fragestellungen stellen, die die Sicherung und Beständigkeit des Domain Name Systems betreffen, wird eine weitere Prüfungsgebühr von wahrscheinlich US$ 50.000,00 fällig.

Der Betrag wird dem Arbitragegericht vorbehalten, aber die ICANN schätzt ihn auf 1.000 bis 5.000 Dollar pro Prozess. Nach erfolgreichem Abschluss des Implementierungsprozesses erhebt die ICANN eine Registrierungsgebühr für jeden Domain-Administrator. Für jede registrierte oder erneuerte Domain wird eine zusätzliche Gebühr von US$ 0,20 erhoben. Nicht berücksichtigt werden die Kosten für (rechtliche und wirtschaftliche) Beratungen vor, während und nach dem Antragsverfahren sowie die Entwicklung und der Unterhalt eines Registers; der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. 2.

Die Höhe der Kosten pro Domain ist noch nicht abzusehen und wird sich von nTLD zu nTLD ändern. Es gibt also keine feste, gleichbleibende Anmeldegebühr; jeder Administrator einer neuen Domainendung ist prinzipiell frei in der Gebührenfestsetzung.

FAQ' zu den neuen Domain-Endungen & Toplevel-Domains

Tragen Sie den Wunschdomain-Namen in die Eingabemaske ein und nach einem kleinen Domain-Check wissen Sie umgehend, welche Domains zur Anmeldung zur Auswahl sind. Mit allen Vorzügen, können Sie es kaum abwarten, eine neue Top-Level-Domain zu beantragen? Die weitere Vorgehensweise richtet sich ganz nach dem Zustand der Domain.

Eine Domain kann sich zur Zeit in einer von vier Stufen befinden: Eine neue Top-Level-Domain, die bereits zur Anmeldung zugelassen ist, kann wie jede andere Domain ohne Probleme eingetragen werden. Mit nur einem Mausklick können Sie nach der von Ihnen gewählten Domain-Endung durchsuchen. Die Preise und das Anfangsdatum für eine neue Domainerweiterung sind festgelegt und die Wunschdomain kann im Voraus bestellt werden.

Wenn die neuen Domains gestartet werden, wird der Versuch unternommen, die gewünschten Domains zu erfassen. Erst nach erfolgter Anmeldung ist eine Bezahlung deinerseits möglich. Denken Sie daran, eine Domain für Ihre registrierte Handelsmarke zu beantragen? Die Reservierung einer Domain ist für Sie unverbindlich. Bei Domain-Endungen, die bereits zur kostenlosen Anmeldung zur VerfÃ?gung gestellt werden, ist die Anmeldung einer Domain möglich.

Durch die hohe Zahl neuer Domain-Endungen gibt ICANN nur eine bestimmte Quote für den Handel frei. Der Zeitpunkt, wann welche Domain-Endungen zur Verfügung stehen, wurde durch die Verlosung festgelegt. Daher werden in regelmässigen Zeitabständen neue Domains freigeschaltet. In der Regel werden die Domains nach dem "Windhundverfahren" zuerkannt. Am schnellsten kann man sich registrieren, indem man die Domain kauft.

Ihre Wunschdomain vorbestellen ist eine der Möglichkeiten, Ihre Wunschdomain zu absichern. Das Vorbestellen bei mehreren Registrierstellen erhöht Ihre Chancen auf eine gelungene Domainregistrierung. Aus einer Reservierung ergeben sich keine Kosten oder Verpflichtungen. Wir werden Sie über den Beginn und die Preise der von Ihnen gewählten Top-Level-Domains unterrichten.

Viele andere Registrare führen ebenfalls vergleichbare Massnahmen durch, so dass eine gelungene Anmeldung nicht gewährleistet werden kann. Es wird nur für eine gelungene Anmeldung berechnet. Nach einer Vorabbestellung kann eine Anmeldung nicht mehr gewährleistet werden. Die Vorregistrierung bei unterschiedlichen Providern steigert jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass einer von ihnen Ihre Wunschdomain für Sie eintragen kann.

Eine neue Top-Level-Domain kann kostenlos registriert werden. Beim Vorbestellen fallen nur dann Kosten an, wenn wir die von Ihnen gewünschten Domains vorbestellen. Wenn die Domain vorab bestellt wurde, werden wir uns bemühen, sie für Sie zu registrier. Wenn Sie die Domain nicht mehr kaufen wollen, kontaktieren Sie unser Support-Team mindestens 3 Arbeitstage vor Beginn der entsprechenden TLD.

Bei den neuen Domain-Endungen fallen unterschiedliche Kosten an. Die Höhe dieses Preises ist letztlich abhängig von den individuellen Domain-Registrierungsstellen oder Domain-Administratoren. Inwieweit diese für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, ist von der entsprechenden Registrierungsstelle abhängig. Dabei werden wir uns bemühen, so viele der neuen Domain-Endungen wie möglich anbieten zu können, sofern sie für uns marktorientiert und generell erhältlich sind.

Eine kurze und aussagekräftige Domain ist ein wertvoller Vermögenswert, der nur schwierig zu bekommen war. Die neuen Top-Level-Domains bieten die Möglichkeit für einen kürzeren Domain-Namen und ein spezifischeres Erscheinungsbild. Zukünftig werden wir auch . apple und . zara in den URL' s wiederfinden. Die Vergabe einer TLD ähnelt weitgehend einer Domainregistrierung, ist aber mit deutlich mehr Kosten und Arbeitsaufwand behaftet.

Bei ccTLDs benennt jedes einzelne Mitgliedsland einen Verwalter für seine Domain-Endung, der die Registrierungsanforderungen benennt und managt. In manchen Ländern ist die Anmeldung beispielsweise nur zulässig, wenn Sie in diesem Staat ansässig sind. Alle anderen Domains werden unter dem Namen gesponserte generische TLD (sponsored gTLD) geführt und von einem bestimmten Anbieter oder einer bestimmten Organisation betreut.

Muß ich die Voraussetzungen für die Zulassung verschiedener TLD' s schaffen und wer legt diese fest? Bestimmte ccTLD' s (Länderdomains) haben höhere Registrierungsanforderungen als andere. Einige Registrierungsstellen für generische Top -Level-Domains fordern, dass der Anmelder bei der Zulassung bestimmte Verpflichtungen einhält. Welcher TLD endlich für die Domainregistrierung zur Auswahl steht und mit welchen Bedingungen diese einhergeht, weiß man in vielen FÃ?llen erst beim Antritt.

Auch interessant

Mehr zum Thema