Url Domain Check

Url-Domainprüfung

Es wird geprüft, ob die angegebene URL / Domain weitergeleitet wird und wenn ja, ob diese Weiterleitung auch suchmaschinenfreundlich ist. Der Umzug der Website erfolgt auf eine neue Domain. Web-Zugriffsoptionen - Basis-URL: Mit dem Ankreuzen des Kästchens überspringen wir den Domain-Check. Tips zur Domainprüfung - welche URL passt zu mir?

SEO-freundlicher Entwurf von URLs - SEO-Check

Die Thematik URL-Design oder URL-Struktur ist zugegebenermaßen eher dürftig und fachlich. Ihr Internetauftritt kann so gut wie er aussieht - das nützt wenig, wenn die URL-Struktur nicht korrekt ist. Zuerst die gute Nachricht: Für kleine Webseiten und Weblogs ist eine gelungene URL-Struktur vergleichsweise leicht zu implementieren. Der aktuelle Bereich setzt sich aus drei Bestandteilen zusammen: Subdomain, First-Level-Domain und Top-Level-Domain.

Die Top Level Domain ist die Extension der Domain. Der First-Level-Bereich ist der tatsächliche Domainname. Die Subdomäne ist nichts anderes als eine Verlängerung der Ist-Domäne. Die Subdomains werden hauptsächlich in zwei Bereichen eingesetzt: Zum einen, wenn zwei verschiedene CMS- oder Web-Technologien unter dem Schirm einer Domain eingesetzt werden.

Diese Domains können wie folgend aussehen: blog.yourdomain. Bei der Auslagerung von Inhalten, die nicht in direktem Zusammenhang mit der Domain stehen. Es ist zu beachten, dass Unterdomains von den jeweiligen Anbietern als unabhängige Domain betrachtet werden und SEO-Credits erneut erlangt werden. Das heißt, wenn beim Aufrufen der Variante "ohne www" keine Umleitung auf die Variante "mit www" erfolgt.

Ganz gleich, welche Variante Sie wählen - mit oder ohne "www": Es darf nur eine Variante existieren, die über die Suchmaschine indiziert ist. In der Regel kann eine solche Weitergabe bei Ihrem Hosting-Provider erfolgen. Es wird auch empfohlen, die bevorzugte Variante in der Suchkonsole (früher Webmaster-Tools) anzugeben.

Man unterscheidet zwei Typen von URLs: statisch und dynamisch. Dyn. Adressen verwenden Paramter. Websitelösungen mit dynamischer URL sind sehr nützlich, aber unattraktiv: Zur Erleichterung der Lesbarkeit dynamischer Adressen können diese mit geeigneten Applikationen in so genannte friendly_URLs überführt werden. Das macht Sie benutzerfreundlicher, was auch von den meisten Seiten der Suchmaschine geschätzt wird, denn Google & Co. möchte dem Nutzer die bestmögliche Nutzererfahrung anbieten.

Achten Sie darauf, freundliche URLs anstelle von Parameter zu benutzen. Anmerkung: WordPress hat auch die Moeglichkeit, freundliche URLs zu uebernehmen. SEO ist immer über Schlüsselwörter - auch wenn sich die Bedeutungen der Schlüsselwörter mit jeder Algorithmusanpassung ändern. Trotzdem: Die Ergebnisse Ihrer Keyword-Analyse sind auch im Hinblick auf die URL-Struktur von großer Wichtigkeit.

Wenn immer möglich, benutzen Sie die Schlüsselwörter, die Ihre Kundschaft verwendet, um nach Ihren eigenen Erzeugnissen und Diensten zu recherchieren. Setzen Sie in der URL die wichtigsten Schlüsselwörter. Benutzen Sie die korrekten Schlüsselwörter in den freundlichen URLs und folgen Sie den anderen Designanweisungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema