Was Kostet eine Domain Registrierung

Wie viel kostet eine Domainregistrierung?

Wie kann ich Domains kaufen? Was Sie bei der Registrierung einer Domain beachten sollten. Verbinden Sie Ihre Wix-Homepage mit einer bereits registrierten Domain. Details zu den anfallenden Kosten finden Sie in unserer Preisliste. Mögliche Kosten (z.

B.....

Wieviel kostet eine Domain und was muss ich bei der Registrierung berücksichtigen?

Ein Domainname ist Ihre eigene Internetadresse. Aber wie fast alles im Leben kostet eine Domain bares Geld. Oder? Wahrscheinlich wollen Sie nicht nur eine Domain anmelden, sondern auch Web-Hosting für eine Webseite kaufen. Weil nur eine Domain Sie nicht ins Netz stellt. Die Domains sind bereits für weniger als einen Cent pro Kalendermonat erhältlich.

Sie sollten jedoch eine vernünftige Domain & Webhosting verwenden, wenn Sie wirklich ein gutes Web-Projekt erstellen wollen. Registriere deine Domain: Prinzipiell kann jeder eine Domain anmelden und Daten im Netz bereitstellen. Ihre registrierte Domain sollte kurz sein und einen Wiedererkennungswert haben. Auch Domains wie Apple.com, Fahrrad.de oder Pizza.de sind natürlich die Idealform.

Die meisten Domains sind aber bereits zugeteilt. Haben Sie einen richtigen Ruf entdeckt, sollten Sie nicht nur eine Domain anmelden, sondern auch häufige Schreibfehler und andere Domains. Wenn Sie also die Domain www.deinewebsite.de anmelden möchten, sollten Sie auch www.deinewebsite.com, www.deinewebsite.ch, www.deinewebsite.at und www.deinewebsite.org. eintragen.

Prinzipiell variieren die Domainpreise durch die Domainendung, d.h..de /.com /.co /.net /.org und durch den Domain-Provider. Die Domain kostet hier 15,00 pro Jahr, dort 1,39 pro Kalendermonat, anderswo erhalten Sie die Domain für 5,00 ? im ersten Jahr und dann für 19,99 ? im zweiten Jahr.

Wenn Sie also eine gute Vorstellung von einem Web-Projekt haben und sofort eine Domain anmelden möchten, sollten Sie auch über Web-Hosting nachdenken. Weil Sie früher oder später die Domain benutzen wollen und dafür das Web-Hosting benötigen. In den All-Inkl.com Webhosting-Preisen sind bis zu 20 Inklusivdomains inbegriffen.

Wenn Sie also zuerst ein Web-Projekt beginnen und eine Domain anmelden wollen. Wenn Sie einen Internetdesigner für die Gestaltung Ihrer Webseite engagieren möchten, müssen Sie Ihren Server vermutlich trotzdem wechseln. Deshalb ist es oft sinnvoll, ein direktes Gebot von einem Internetdesigner zu bekommen und die Domain dort zu erfassen, was die Arbeiten für den Entwickler etwas erleichtert und die gewünschten Webseiten beschleunigt.

Bevor Sie also eine Domain anmelden. Überlegen Sie lieber vorab, ob Sie später einen neuen Designer einstellen wollen oder ob Sie die Webseite selbst einrichten. In manchen Fällen möchten Sie die Domain "park" lediglich einmal anmelden und nutzen oder gleich zum Kauf freigeben.

Hierbei lohnt es sich für pure Domain-Hoster die Domains viel preiswerter anzubieten als als den Webhosting. Normalerweise ist ein E-Mail-Paket nicht dabei. Wenn Sie aber wirklich nur Domains einparken wollen, ist ein reiner Domain-Hoster in der Regel billiger.

Auch interessant

Mehr zum Thema