Website Namen Finden

Webseiten-Namen finden

Dies ist der Name oder die Adresse, unter der Ihr Blog später im Internet zu finden ist. Sie möchten eine Website oder einen Social Media Auftritt erstellen? Es fängt alles mit dem Namen an. Haben Sie nicht getan, ist es Zeit, Ihren Platz im Internet zu finden. Wenn Sie einen Namen für die Domain suchen, sagen wir Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Finden Sie den passenden Domainnamen für den neuen Weblog....

Du hast dich entschlossen, einen eigenen Weblog zu haben. Sie haben ein Thema ausgewählt und entscheiden, ob Sie den Weblog selbst hosten oder einen Free-Hoster einrichten. Nun benötigen Sie einen Domainnamen für den Weblog. Dies ist der Namen bzw. die Anschrift, unter der Ihr Weblog später im Netz zu finden ist.

Es ist nicht unerheblich, diesen Namen zu wählen, also gibt es ein paar Punkte, die Sie bei der Wahl des Namen berücksichtigen sollten. Die Bezeichnung sollte folgende Merkmale haben: Daher ist der Begriff "lisaswochenendtrippblogundfotogallerie2613" vielleicht keine gute Idee. Den Besuchern gefällt das nicht, weil der Namen dann nicht denkwürdig genug ist und solche Konstruktionen auch denkbar sind.

"x23gnmpfl.de" ist vielleicht schwierig zu kommunizieren, wenn ich jemanden im wirklichen Leben nach Ihrem Weblog frage. Eine thematische Bezugnahme auf den Weblog wäre ebenfalls erwünscht. Den Namen "fleischerei-blog" in einem eigenen Weblog zu veröffentlichen, ist vielleicht nicht die richtige Anregung. Eine weitere Möglickeit ist es, dem Weblog einen originellen, eingängigen Namen zu verleihen, der wenig oder gar nichts mit dem Content zu tun hat.

Beim Durchsehen meines RSS-Readers entdecke ich einige gute Weblogs mit sehr schöpferischen Namen. Wenn Sie etwas zum Nachdenken benötigen, gibt es auch Generator für Domain-Namen im Internet. Wenn Sie Ihren Weblog bilingual (deutsch/englisch) gestalten, ist der englischsprachige Titel ohnehin die erste Adresse. Problematisch ist, dass oft schon der erwünschte, letztlich raffinierte Namen zugeordnet ist.

Sie können hier prüfen, ob die Domain noch kostenlos ist: Geben Sie dort die Domain ein und prüfen Sie, ob sie bereits besetzt oder kostenlos ist. Oft ist der Wunschname bereits eingegeben. Benutzen Sie dann alternative Lösungen oder versuchen Sie, einen Kompromiß zu finden.

Meine Blogs hier sollten "Reise-Fotografie" heissen, aber auch diese Domain war schon besetzt. Haben Sie eine kostenlose Domain entdeckt, prüfen Sie vor der Buchung, ob diese nicht ein Schutzrecht verletzen kann. Es könnte ein großes Dilemma sein, Ihren eigenen Weblog "amaton.de" zu rufen, ganz zu schweigen von "amazon.xy". amazon-freak.de" wäre auch unter markenrechtlichen Gesichtspunkten sehr fragwürdig, da der Schutzname Teil des eigenen Domain-Namens ist.

In der Suchmaske des DPMA können Sie überprüfen, ob ein Begriff oder ein Begriff bereits Schutz genießt. Sie haben Ihren Domain-Namen entdeckt, er ist kostenlos und nicht gesichert?

Mehr zum Thema